logo

bild

Die Gesellschaft für angewandte Philosophie (gap) organisiert am 19. Mai 2020 die Nacht der Philosophie mit rund 20 Veranstaltungen. Mit dabei sind Eugen Maria Schulak und Hubert Thurnhofer.

 

Ort: Harmonia Wien

Alser Straße 28/11

1090 Wien

 

18-20 Uhr: Eugen Maria Schulak

20-22 Uhr: Hubert Thurnhofer

Philosophie2020 Plakat 250
Weitere Veranstaltungsorte  

 

Eugen Maria Schulak

Links & Rechts

„Links zu sein, ist, so wie rechts zu sein, eine der unendlichen vielen Möglichkeiten, die der Mensch wählen kann, um einen Volltrottel abzugeben" (Ortega y Gasset) Wer diese Begriffe philosophisch sezieren will, um ihre Bedeutungskerne freizulegen, braucht ein scharfes Skalpell und einen guten Magen. Etymologie und Begriffsgeschichte, jenseits der Politik und als Kern des Politischen.

 

Hubert Thurnhofer

Ist jede Moral moralinsauer?

Am Beginn der Präsentation stehen die Thesen: (1) Recht steht über allen und allem, sowie (2) Es gibt viele Moralen aber nur eine Ethik. Der Autor des Buches „Moral 4.0“ ist der Meinung, das 21. Jahrhundert braucht neben Internet 4.0 eine Moral der Vernetzung, Veränderung und Verantwortung und lädt zur Diskussion, ob die Moral 4.0 zur Neuorientierung Europas beitragen kann.

 

120 Hubert Rollup

Moral 4.0

+

Baustelle Parlament

+

Kunstraum 1090

+

Kunstmarkt-Formel

+

INexpensive ART