logo

bild

Von 10. bis 13. März lief die Kunstmesse ART AUSTRIA. Mit dabei war DIE KUNSTMARKT-FORMEL, und zwar als Teil der Skulptur "Karrieretreppe" von Jochen Höller.

 

Die Galerie Mario Mauroner Contemporary Art bietet das Werk um wohlfeile 12.000,- Euro an. Höller hat offenbar nichts ausgelassen, was die Karriere eines Künstlers befördern könnte: DIE KUNSTMARKT-FORMEL ist ein "Baustein" von 28 Büchern über den Kunstmarkt. Als Baustein von Höllers Karrieretreppe kostet das Buch 428,- Euro, im Kunstraum und in jeder Buchhandlung ist es um 20,- Euro zu haben.

 

Hoeller1 500

Die Karrieretreppe als Himmelsleiter für Künstler!

 

Hoeller3 500

Der Galerist Mario Mauroner auf seinem ART AUSTRIA Stand.

 

Monika Grill via facebook: Tolle Idee. Nur- wer diese Bücher braucht, kann sich das Werk nicht leisten. Ironie des Kunstmarktes, wieder mal unter Beweiss gestellt.

Reply: Hubert Thurnhofer Ein Plagiat von Höller aber mit lauter Orignalen von Thurnhofer gibts demnächst im Kunstraum! Trepp für Trepp um 20 Euro!

 

Siehe auch fisch+fleisch

 

Nachsatz 10. Juni 2016: Der 1977 geborene Künstler Jochen Höller wurde mit dem Strabag Art Award 2016 ausgezeichnet.

 

 

 

120 Maria Theresia 300 J